Route 66 – Ein amerikanischer albTraum

Drei naive Jungs träumen von Hollywood. Dabei setzen sie auf die amerikanischsten Werte, die ihnen einfallen: ein unsinnig monströses Auto – voll gestopft mit Fast Food, Ölflaschen und Kameratechnik – auf dem Weg nach Kalifornien via Route 66. Auf der Suche nach den amerikanischen Klischees kommt es zu ungeplanten Zwischenfällen.

Die Veröffentlichung des Filmes wurde unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt, so dass sie frei kopierbar und veränderbar ist.
Eine Version mit 5.1-Sound und verbesserter Bildqualität wurde anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Netreleases im Dezember 2014 online gestellt.

>>> Zum Film <<<

Kommentar verfassen